Patch-it

Freitag, 22. August 2014

Crazy Jeans Sack genäht

Halli hallo,
eines Tages kam eine Tasche in den Laden und da war auch eine ganz nette Kundin daran befestigt. Diese musste ich mir erst einmal ganz genau anschauen, nein nicht die Kundin. 
Es war ein GROSSER Sack, ohne Futter aus Segeltuch mit Ledergriffen. Mein Gott war die schön.
Ich hatte bis dahin noch nie eine solch große Tasche genäht.

Also ran den Sack..
Es hatte die ganze Zeit ein Stoff auf mich und diese Tasche gewartet. Dieser ist sehr gross gemustert und schrie nimm mich. 
Und dann kam noch dazu dass ich passendes Kunstleder in Apfelgrün erhalten habe, diese Kombi sah gut aus.
Zugeschnitten, genäht, gewendet und Dada ein RIESEN Sack ist fertig.
 
Tigertasche
Mein Gott ist der Sack gross geworden. Für mich sehr ungewöhnlich wie gesagt ich habe vorher Taschen genäht und keine Säcke. Okay dieser ist doch ein bisschen gross, Schnitt verändert und kleiner gemacht. Ja schon viel besser ist nun eine tolle Badetasche entstanden. Aber immer noch ein bisschen gross.
Badetasche

Schnitt nochmal verändert und nun ist der Sack perfekt. Habe da ein paar Jeans von lieben Kunden geschnorrt. Da waren so viel schöne verschiedene Grössen und Farben dabei so dass eine schöne Tasche im CrazyLook entstanden ist. Jetzt ist diese sogar für kleine Frauen die große Taschen lieben toll. Nun schau selbst.
Diesen Schnitt gibt es bald in meinem Onlineshop.
 
Jeanstasche
Liebe Grüsse aus Berlin und ein schönes kreatives Wochenende
wünscht Dir Chriss

Mittwoch, 16. Juli 2014

Aus dem Urlaub zurück

Ich bin wieder zurück aus dem SommerUrlaub und in kreativer Stimmung angekommen.
Schau mal das war der Der Rundum Ausblick vom Ferienhaus in Griechenland – Traumhaft
Blick rechts

Blick schräg links - das war unser Platz für den Sonnenuntergang

unsere Badebucht

Ausblick beim Frühstück

die Badestelle

Das Wetter war super – kein Regen – die Temperatur lag zwischen 27 und 32 Grad
Und das Wasser hatte 25 Grad. Wir haben uns erholt. Die Badebucht hatten wir für uns alleine. Kein Tourist oder ein Grieche in Sicht. Wasser - Seeigel und Sonne für uns gaaaaanz alleine.

Ein bisschen genäht habe ich auch, leider bin ich nicht fertig geworden, das Wasser hatte oft am Tag gerufen komm rein – ich bin ja brav und habe selbstverständlich den Aufruf befolgt. Grins



Was es wird
verrate ich bestimmt beim nächsten Mal –

na gut Du weißt es schon eine Tasche – man kann Dir auch nichts verheimlichen. Mist









So und nun schau mal was ich mal eben schnell genäht habe.

Endlich eine Geldbörse – die wollte ich schon lange nähen.
Aussen habe ich einen Japaner genommen und innen Leinen.


Und die neue Serie von Loralie ist eingetroffen „Sewing in Paris“ und da musste ich doch schnell eine kleine Tasche nähen.

Und die kleine Kiltnadel – unbestückt findest Du hier. Gern kann Sie Dir bestücken.
Und dann musste ich noch eine „große Tasche“ nähen weil doch irgendwann die Lieselteile zuviel und zu groß werden muss doch dann die Tasche für Unterwegs auch „mitwachsen“

Hihi ich bin noch nicht am Ende auch eine kleine Pflastertasche oder als Notfall Pillentasche für unterwegs musste her.
die sind aus der Serie von Loralie  „Nurse“.
Das wollte ich schon beim letzten Urlaub mal eben schnell nähen – na ist ja nicht schlimm Urlaub kommt ja immer wieder.

So nun wirklich die letzte – es mussten mal wieder die neuen Stoffe herhalten und das ist daraus geworden.

Selbstverständlich findest Du alle meine Schnittmuster und die passenden Bügel hier in meinemShop.

Ich wünsche Dir einen schönen sonnigen und kreativen Mittwoch
Liebe Grüße Chriss